×

Fehlermeldung

  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /usr/www/users/doublp/doublebeats.de/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /usr/www/users/doublp/doublebeats.de/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /usr/www/users/doublp/doublebeats.de/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /usr/www/users/doublp/doublebeats.de/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6609 von /usr/www/users/doublp/doublebeats.de/includes/common.inc).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /usr/www/users/doublp/doublebeats.de/includes/common.inc).

Biografie

2012 von Ni Fan (China) und Lukas Böhm (Deutschland) während ihres Studiums an der Hochschule für Musik 'Hanns Eisler' in Berlin gegründet, hat sich das Percussion-Duo „DoubleBeats“ innerhalb kürzester Zeit in der internationalen Konzertszene etabliert.

Ihr nationales Debüt gab DoubleBeats mit dem Goldrush-Concerto von Jacob ter Veldhuis unter der Leitung von Sean Edwards im Konzerthaus Berlin, international debütierten sie bei der 'International Percussion Ensemble Week' in Kroatien. Beim 'International Mercedes-Benz Music Festival China' wurde das Duo als „Nachwuchskünstler des Jahres 2012“ vorgestellt, Konzertreisen und Gast-Dozenturen führen sie seither regelmäßig durch Europa und Asien.

2018 gewann DoubleBeats den 1. Preis sowie zwei Sonderpreise bei der ‚OSAKA International Music Competition‘ in Japan, kurz zuvor den 1. Preis bei der ‚Universal Marimba Competition Belgium‘ 2017. Für „außergewöhnliche Leistungen auf dem Gebiet der Interpretation“ wurde Ihnen der 'Ritter-Preis' der Oscar und Vera Ritter-Stiftung verliehen.

Weiterlesen

News

Seit ihrer Gründung setzt sich DoubleBeats für die nachhaltige Entwicklung von Kammermusik mit Schlaginstrumenten ein. Zukünftig dürfen beide ihre Passion an jüngere Generationen weiterreichen:

Lukas Böhm lehrt seit dem WiSe 2018/2019 als Professor an der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Wuppertal und folgte zum SoSe 2019 einem weiteren Ruf an die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Ni Fan bestäigte zum WiSe 2019/2020 eine Einladung auf eine Gastprofessur am China Conservatory of Music in Beijing.